DE | EN
040 67 999 1919
Mo-Fr 10-19h / Sa 11-16h

Elac Debut S10 EQ

ELA_Debu_S10EQ_b 599,00 EUR 4011822319276
599,- 
inkl. MwSt.

abzgl. 5% Skonto bei Vorkasse = 569,05

sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Kostenloser Versand + Rückversand

Finzanzierungsrechner

Elac Debut S10 EQ

Garantie und Gewährleistung
24 Monate

Atemberaubender Bass
Dank Bluetooth® Technologie** und automatischer Einmessfunktion lässt sich der kompakte S10 EQ Subwoofer ganz bequem vom Smartphone oder Tablet bedienen. Ein 10“ Chassis, angetrieben von einer 400 W* starken BASH-Endstufe und ein 10“ großer passiver Radiator generieren beeindruckend tiefe Frequenzen und sorgen für Realitätsbezug, der sich spüren lässt. * 400 Watt Spitzenleistung / 200 Watts RMS. ** Ein Bluetooth 4.0 low-energy Android- oder IOS-Gerät wird für die Nutzung der APP und somit zur Bedienung des Subwoofers benötigt.

Features
• Bauart: Aktiv, Bassreflex mit passivem Radiator
• Tieftöner: 1 x 250 mm Gewebekonus
• Passiv Radiator: 1 x 250 mm Gewebekonus
• Frequenzbereich: 28 to 150 Hz
• Übergangsfrequenz: 50 bis 150 Hz, kontinuierlich verstellbar
• Verstärkertyp: BASH-Technologie
• Maximale Verstärkerleistung: 200 W
• Standby Verbrauch: 0,5 Watt
• Eingänge: LFE RCA
• Farbausführungen: Schwarz Dekor
• Zubehör im Lieferumfang: AC Power Kabel
• Höhe: 343 mm
• Breite: 343 mm
• Tiefe: 343 mm
• Gewicht: 14,1 kg

Abgrundtief und absolut mitreißend
Tiefe Frequenzen sind ein elementarer Bestandteil von Musik und nichts bringt einen der Realität näher als ein Wiedergabesystem, das auch den Bass beherrscht. Die meisten Systeme und Produkte mit einem attraktiven Preis gehen in diesem Punkt Kompromisse ein. Und dabei ist doch im untersten Frequenzbereich so viel enthalten, was Musik und Film Lebendigkeit verleiht und das Gehörte authentisch macht. Subwoofer von ELAC lassen sich ganz einfach in ein bereits vorhandenes Lautsprechersystem integrieren. Die Bedienung gelingt dank der App für Smartphone und Tablet ganz schnell und bequem. Aufgrund der omnidirektionalen Abstrahlcharakteristik der Subwoofer ergänzt bereits ein Subwoofer ein Stereo- oder auch Surroundsystem und sorgt für ein druckvolles, realistisches Klangbild. Wenn es die räumlichen Gegebenheiten verlangen, so lassen sich zur Steigerung der Performance auch mehrere Subwoofer eines gleichen Modells gleichzeitig verwenden.

Die Anforderung an Subwoofer und deren Verstärker Designs
Bis vor kurzem schlossen sich Audio Qualität und Effizienz bei einem modernen Audio Verstärker Design noch aus. Traditionelle Class A/B-Verstärker, die einen Marktanteil von 90% aller jemals hergestellten Verstärker ausmachen, sind in der Lage, reichlich Ausgangsleitung und hervorragenden Klang zu liefern, jedoch auf Kosten der Effizienz. Genau genommen werden rund 50% der zugeführten Energie in Wärme umgewandelt. Im Gegensatz dazu bleiben Class D-Verstärker kühl und benötigen relativ wenig Platz. Kompakt, leicht und effizient, sind sie die erste Wahl für viele Anwendungen. Erst in letzter Zeit hat sich die Klangqualität von Class D-Verstärkern so verbessert, dass sie klanglich langsam in die Region von traditionellen Verstärkern vordringen.

Die BASH®-Verstärker-Lösung
Diese bahnbrechenden Verstärker bilden die Grundlage für alle integrierten ELAC Verstärker und die Familie der Debut- und Linie 2000-Subwoofer. Herkömmliche Class A/B-Verstärker, die einen Marktanteil von 90% aller jemals hergestellten Verstärker ausmachen, sind in der Lage, reichlich Ausgangsleistung und hervorragenden Klang zu liefern, jedoch auf Kosten der Effizienz. Genau genommen werden rund 50% der zugeführten Energie in Wärme umgewandelt. Im Gegensatz dazu bleiben Class D-Verstärker kühl und benötigen relativ wenig Platz. Kompakt, leicht und effizient, sind sie die erste Wahl für viele Anwendungen. Erst in letzter Zeit hat sich die Klangqualität von Class D-Verstärkern so verbessert, dass sie klanglich langsam in die Region von traditionellen Verstärkern vordringen. BASH (Bridge Amplifier Switching Hybrid) Verstärker wurden Mitte der 90er Jahre entwickelt als „Best of both Worlds“-Konzept, um die Qualität von Class A/B-Verstärkern mit der Effizienz von Class D-Verstärkern zu kombinieren. Während bei einem Class A/B-Verstärker die Versorgungsspannung immer einen festen Wert hat, unabhängig von der ihm entnommenen Leistung, wird bei BASH ein Class D-Verstärker verwendet, um die Versorgungsspannung des Class A/B-Verstärkers dem tatsächlichen Leistungsbedarf anzupassen. Die BASH-Technologie hat im Laufe der Jahre viele Verbesserungen erfahren, welche ebenfalls in die neuesten ELAC Verstärker einfließen.

Aufwendige Gehäusekonzeption
Die Gehäuse der Uni-Fi Lautsprecherlinie sind für eine lange Betriebsdauer konzipiert. Die intern aufwendig versteiften Gehäuse werden aus MDF mit hoher Plattenstärke gefertigt. Die Konstruktion reduziert Gehäuse-Vibrationen, welche negativen Einfluss auf die Klangqualität nehmen können und gewährleistet hohe Festigkeiten und eine hohe Masse. Denn schließlich sind es nur die Chassis, die sich bewegen sollen.

Spezielle Bass-Chassis
Spezielle Bass-Chassis mit einer großen linearen Auslenkung gewährleisten eine akkurate Wiedergabe von Musik und Filmton bei jedem Lautstärkepegel. Durch die Konstruktion mit einem passiven Radiator (S12 EQ und S10 EQ) wird ein weit nach unten ausgedehnter Frequenzbereich erreicht, der auch bei hohen Pegeln stets nebengeräuschfrei ist. Zudem zeichnet sich das System durch seine getreue Transienten-Wiedergabe und durch seine hohe Effizienz aus.

Bluetooth® Steuerbarkeit
Wie schlau kann ein Subwoofer sein? Dank der ELAC SUB Control APP und dem fortschrittlichen Bluetooth-Interface, können Anwender ganz einfach ihr iPhone®, iPad® oder Android® Mobiltelefon bzw. Tab mit den neuen ELAC Subwoofern verbinden und den Klang an den persönlichen Geschmack anpassen. Intuitiv, leicht verständlich und kostenlos – diese clevere App kommuniziert mit dem Subwoofer direkt über BLE (Bluetooth Low Energy), d.h. es sind keine komplizierten Netzwerkverbindungen notwendig. Durch den Verzicht auf analoge Bedienelemente, müssen keine frickeligen Einstellungen mehr auf der Rückseite des Subwoofers vorgenommen werden. Es können nicht nur vier verschiedene Klang-Presets per App angewählt werden (Normalmodus, Musik, Kino, Nachtmodus), für diejenigen, die mehr möchten, bietet die App weitergehende Eingriffsmöglichkeiten, wie einen parametrischen Equalizer, ein Tiefpassfilter und individuelle Einstellmöglichkeiten für die energiesparende automatische Einschaltfunktion. Das interessanteste Feature dürfte die automatische Einmessfunktion sein, die das im Smartphone integrierte Mikrofon für die Einmessung nutzt.

Automatische Einmessfunktion
Die ELAC Sub Control App nutzt das im Smartphone oder Tablet eingebaute Mikrofon und ermöglicht dadurch die automatische Einmessfunktion des S12 EQ und S10 EQ. So werden die akustischen Besonderheiten jedes Raumes und des Aufstellungsortes des Subwoofers berücksichtigt und der Frequenzgang des Subwoofers daraufhin optimiert. Zudem steht ein vollparametrischer Equalizer für manuelle Eingriffe bereit.

Auto Power On / Off
Alle Modelle der Debut Subwoofer sind mit einer Signalerkennung zur automatischen Ein- und Ausschaltung ausgestattet (abschaltbar). Sie gewährleitstet einen energiesparenden Betrieb durch einen automatischen StandBy bei Nichtnutzung.

Mehr Produkte dieser Serie