DE | EN
040 67 999 1919
Mo-Fr 10-19h / Sa 11-16h

Heimkino: Oled, Ultra HD Premium, Dolby, DTS & Co...

Spätestens mit der Star Wars Trilogie von 1978 hat sich die Art und Weise, Filme zu genießen, komplett verändert. Früher gab es nur das Kino. Doch Leute wie Star-Wars-Regisseur George Lucas hatten die Idee, die aufwändig produzierten Filme auch zum Zuschauer nach Hause – ins Heimkino – zu bringen. Zuerst mit Video-Cassetten, später mit Laser-Disc, dann mit DVD und Blu-ray und heute per Streaming. Die Entwicklung verlief rasant – vor allem im Bildbereich. Heute bekommt man schon 55 Zöller (das ist eine Bildschirmdiagonale von 1,4 Metern) mit UltraHD für weit unter 1.500 Euro. Diese TVs liefern so knackscharfe Bilder – das hätte sich vor 10 Jahren niemand träumen lassen. 

Die Kugeln zischen so realistisch durch die Luft, dass man, bei jedem Schuss unwillkürlich den Kopf einzieht. Die Bilder sind so gestochen scharf, dass man beim Fußball selbst in der Totale noch sieht, dass die Frisur des Christiano Ronaldo perfekt sitzt: Früher gab´s das nur im Kino. Heute aber versetzt dich die moderne Technik mit 3D-Bild und 3D-Sound auch zu Hause in andere Erlebnis-Welten. Da geht es ja nicht nur um Kinofilme auf Blu-ray – auch die Serien bei den Streaming-Anbietern sind ja immer aufwändiger gemacht.   

George Lucas war Motor der Idee, die Filme in Kinoqualität zum Zuschauer nach Hause – ins Heimkino – zu bringen. 

Ein Blick zurück in die 1980er Jahre: Der Kino-Fan und Star-Wars-Regisseur George Lucas war der Motor der die Idee, die Kinofilme auch zum Zuschauer nach Hause – ins Heimkino – zu bringen. Zuerst mit Video-Cassetten, später mit Laser-Disc, dann mit DVD und Blu-ray und heute per Streaming. Die Entwicklung verlief rasant – vor allem im Bildbereich. Heute bekommt man schon 55 Zöller (das ist eine Bildschirmdiagonale von 1,4 Metern!) mit Ultra HD für weit unter 2000 Euro. Diese TVs liefern so ultrascharfe Bilder – das hätte sich vor 10 Jahren niemand auch nur träumen lassen. Es hätte auch niemand bezahlen können. 

Dolby, THX & Co: Garanten für beste Tonqualität 

Aber das Bild ist ja nur eine Seite der Medaille: keine Faszination ohne Ton. Wer je gesehen hat, wie viel Mühe, Zeit und technische Finesse im Film-Sound eines modernen Films steckt, versteht den Einsatz so vieler Lautsprecher und Verstärker in den Kinos. Und man ahnt, dass es auch zu Hause nicht ohne Aufwand geht, denn die immer flacheren Fernseher bieten nur dünnrüstigen Klang.

Lange Zeit lieferten sich Dolby und DTS ein Format-Rennen um die Kinos und die Heimkinos. Gewonnen hat es Dolby, das mittlerweile die größte Verbreitung in den Prozessoren der Heimkino-Geräte hat. Doch entscheidend für einen beeindruckend dreidimensionalen Filmton ist immer auch die Anzahl der Kanäle. Dolby Digital als Standard hat wenigstens fünf Lautsprecher plus Subwoofer, aber das moderne Dolby Atmos beispielsweise hat (wie Auch DTS:X und Auro 3D) mindestens neun Lautsprecher – plus Subwoofer. 

Soundbars: Kompromiss oder Antwort auf viele Heimkino-Fragen?

Man darf sich davon aber nicht abschrecken lassen. Ein tolles Klangerlebnis ist oft auch schon mit Stereo möglich. Eine neuere Entwicklung im Heimkino sind die so genannten Soundbars (Bar = englisch für „Riegel“). Diese All-In-One-Systeme bieten Stereo und viele von ihnen sogar Surround-Sound. Für die meisten Wohnzimmer-Heimkinos sind diese hochmodernen und sehr praktischen Komplettanlagen vollkommen ausreichend, auch, weil man verschiedenste Tonquellen anschließen kann: TV, Blu-ray-Player, Spielekonsole. Auch Musik über Bluetooth, also per Smartphone oder Tablet, ist in der Regl möglich. Und unter den Soundbars gibt es etliche, die so gut klingen, dass sie klassische Stereo-Anlagen schnell vergessen machen ...

THX Select und THX Ultra 2: Klangdimensionen wie im Kino

Wer allerdings wirklich die Kugeln und Flugzeuge um die Ohren fliegen hören und das Sauerier-Stampfen auch körperlich ERLEBEN will, braucht mehr Lautsprecher und ausreichend Bass-Schub für den jeweiligen Heimkino-Raum. Wie man herausbekommt, was für sein eigenes Heimkino notwendig ist? 

Es war wieder Star-Wars-Macher George Lucas, der THX ins Leben rief und damit den Heim-Cineasten erstmals standardisierte Vorgaben für einen perfekten Mehrkanalklang an die Hand gab. Eine wichtige THX-Betrachtung beispielsweise ist: Wie viel Bass und wie viel Pegel muss das Heimkino-System in einem vorgegebenen Raum bringen. Es entstanden drei gängige Heimkino-Normen: THX Multimedia (Schreibtischanwendung) THX Select 2 (Räume bis 20 qm) und THX Ultra 2 (Räume bis 30 Quadratmeter. Diese Vorgaben sind noch heute gültig. Noch besser als sich durch die THX-Theorie zu arbeiten, ist natürlich das persönliche Beratungsgespräch. Fordern Sie uns: Die Betterchoice-Experten machen Ihnen auch hier ein passgenaues Angebot für jeden noch so anspruchsvollen Raum. 

Was sich hier so mathematisch anhört, dient ausschließlich dem Erlebnis. Eine Live-Bluray über eine richtige gute Mehrkanal-Anlage mit einem wirklich scharfen und möglichst großen Bild abzuspielen, bewegt dich bei guter Musik zu Tränen und ist fast besser, als das Konzert selbst. Du sitzt nämlich immer richtig, es ist nie zu laut (und auch nie zu leise) und du kannst deine Lieblingslieder immer wieder spielen...

 

 

Heimkino

Filtern nach
Kategorie
  1. Ultra HD-TV (33)
  2. Beamer (4)
  3. AV-Receiver (27)
  4. AV-Vorstufe (5)
  5. AV-Endstufe (3)
  6. AV-Netzwerk-Player (4)
  7. Blu-ray-Player (11)
  8. 3D-Brille (1)
  9. Leinwand (6)
  10. AV-Sets & Bundles (11)
Show Less Show More
Hersteller
  1. ARCAM (5)
  2. Cambridge Audio (6)
  3. Celexon (6)
  4. Denon (5)
  5. Electrocompaniet (2)
  6. EPSON (4)
  7. KEF (1)
  8. Klipsch (5)
  9. Marantz (10)
  10. NAD (2)
  11. Onkyo (4)
  12. Pioneer (5)
  13. psb (1)
  14. SAMSUNG (22)
  15. Focal (1)
  16. Canton (1)
  17. LG (12)
  18. Yamaha (6)
Show Less Show More
Preis
0 € 28999 € 0 € to 28999 €
Produkt-Serie
  1. EPSON HC (3)
  2. ARCAM FMJ (3)
  3. NAD Masters (2)
  4. ARCAM Solo (2)
  5. Cambridge Audio Azur (1)
  6. Samsung KS9890 (1)
  7. Samsung KS7090 (5)
  8. Samsung KS9590 (2)
  9. Samsung KS9090 (4)
  10. Samsung KS8090 (5)
  11. Samsung KS7590 (4)
  12. Klipsch RP-HD Wireless (5)
  13. Canton Vento Serie (1)
  14. Canton Chrono Serie (1)
  15. LG OLED UHD-TV (8)
  16. LG Super UHD-TV (4)
  17. PSB Imagine X (1)
  18. Cambridge Audio CX-Serie (5)
  19. Focal Dimension (1)
  20. KEF E-Serie (1)
  21. Samsung Video (1)
  22. Yamaha Aventage (4)
  23. Electrocompaniet Prelude (1)
  24. Electrocompaniet Classic (1)
  25. Denon AV Serie (5)
  26. Pioneer AV Serie (5)
  27. Yamaha MusicCast (2)
  28. Marantz AV Serie (9)
  29. Marantz Hifi Serie (1)
Show Less Show More
Farbe
  1. hochglanz schwarz (1)
  2. hochglanz weiß (1)
  3. schwarz (55)
  4. silber (10)
  5. silber/gold (6)
  6. silber-schwarz (1)
  7. titan (6)
  8. weiß (5)
Show Less Show More
Bilddiagonale
  1. 55" (9)
  2. 60" (1)
  3. 65" (10)
  4. 75" (2)
  5. 78" (2)
  6. 85" (1)
  7. 88" (1)
  8. 43" (1)
  9. 49" (5)
Show Less Show More
Surround-Variante (LS-Sets)
  1. 5.1 (1)

Artikel 1 bis 15 von 99 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 15 von 99 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In aufsteigender Reihenfolge