DE | EN
040 67 999 1919
Mo-Fr 10-19h / Sa 11-16h

Marantz HD-DAC1

Premium Kopfhörer-Verstärker mit DAC
MAR_HD_DAC1 798,00 EUR
798,- 
inkl. MwSt.

abzgl. 5% Skonto bei Vorkasse = 758,10

sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Kostenloser Versand + Rückversand

Finzanzierungsrechner

Marantz HD-DAC1

DAC (Digital-Analog-Wandler) der High End Klasse, Anschlüsse USB-B (asynchron), USB-A, koaxial, optisch, Kopfhörer, Vorverstärker-Ausgang
Garantie und Gewährleistung
24 Monate

Der Marantz HD-DAC 1 ist ein D/A-Wandler, Kopfhörerverstärker und digitaler Vorverstärker allerfeinster Güteklasse, der obendrein auch noch richtig gut aussieht.

Der HD-DAC1 ist der erste echte Kopfhörerverstärker aus dem Hause Marantz mit audiophilem Anspruch. Entsprechend aufwändig und flexibel ist die Kopfhörersektion ausgelegt. An dem 6,3 mm Kopfhörerausgang lassen sich dank dreistufig wählbarer Verstärkung Kopfhörer unterschiedlichster Impedanzen bis hin zu ausgesprochen hochohmigen Exemplaren mit 600 Ohm betreiben. Die unterschiedlichen Verstärkungsstufen sind über Tasten an der Front wählbar.

Der HD-DAC 1 scheint im Innern Einiges von der absoluten High-End Technik des großen DAC / Streaming-Bruders NA11S1 geerbt zu haben. So sorgen eine digitale Isolations-Schaltung und der "Dual Crystal Clock" 2-fach Taktgenerator zusammen mit den hochwertigen CS4398 D/A-Wandlern von Cirrus Logic für eine höchst akkurate Verarbeitung der digitalen Datenströme mit weitestgehender Bändigung von Jitter-Effekten. Auch die HDAM S2 Ausgangsstufen mit Stromgegenkopplung sind bereits aus Marantz Top-Komponenten bekannt (HDAM steht für "High Definition Amplification Module").

An seinen Digitaleingängen (koaxial einfach, optisch zweifach), die jeweils aufwändig voneinander abgeschirmt und isoliert sind, nimmt der HD-DAC 1 PCM-Daten bis zu 24 bit / 192 kHz entgegen. Über den asymmetrischen USB-B Eingang kann ein PC/Mac oder Laptop direkt angeschlossen und die darauf gespeicherte Musik in ungleich besserer Qualität wiedergegeben werden, als das der Computer selbst könnte. Hier verarbeitet der HD-DAC1 neben den eben genannten PCM-Datenraten auch DSD-Formate mit 2,8 und 5,6 MHz. An der Frontseite steht zusätzlich ein USB-Anschluss für Speichersticks und Apple Mobilgeräte zur Verfügung.

Als echter Vorverstärker zeigt sich der HD-DAC 1 mit einer Lautstärkeregelung am Gerät und per Fernbedienung, sogar einen analogen AUX Klinken-Eingang bringt er mit. Aktivboxen können direkt an den geregelten Analog-Ausgängen angeschlossen werden. Für den Anschluss an Verstärker oder Vorverstärker stehen auch ungeregelte Cinch-Anschlüsse zur Verfügung, die die Lautstärkeregelung des Marantz umgehen.

Auch optisch macht der Marantz HD-DAC 1 eine sehr gute Figur. Auf dem schön gestalteten und für Marantz typischen runden Display werden der gewählte Eingang und Informationen zum Datenformat angezeigt. Das Display ist dimmbar. Vor allem aber ist das Halfsize-Gehäuse mit den edlen Holzwangen aus unserer Sicht ein echtes Schmuckstück für jedes HiFi-Rack.

Technische Daten Marantz HD-DAC 1:

Typ: DAC (Digital- / Analog-Wandler), Kopfhörerverstärker und Digitale Vorstufe

D/A-Wandler: Cirrus Logic CS4398

Abtastraten/Frequenzen: PCM bis 24 bit / 192 kHz, DSD 2,8/5,6 MHz

Eingänge: 1x USB-B (asynchron), 1x analog (Klinke), 1x koaxial, 2x optisch, 1x USB-A (Front)

Ausgänge: 1x analog Cinch variabel, 1x analog Cinch fix, 1x Kopfhörer (6,3 mm)

Besonderheiten: Lautstärkeregelung, Fernbedienung

HDAM-S2 Ausgangsstufen, Clock Jitter Remover

Abmessungen (BxHxT): 25 x 9 x 27 cm

Weitere Produkte dieser Serie