DE | EN
040 67 999 1919
Mo-Fr 10-19h / Sa 11-16h

Tannoy Definition DC10 Ti

TAN_DefDC10T 8.500,00 EUR
8500,- 
inkl. MwSt. | Paarpreis

abzgl. 5% Skonto bei Vorkasse = 8075,00

Finzanzierungsrechner

Tannoy Definition DC10 Ti

Erleben Sie naturgetreuen Klang der Superlative! Erleben Sie pure "Definition"!  
Garantie und Gewährleistung
72 Monate
Download
PDF Link (PDF - 0.7M)

Tannoy Definition-Serie: DC10 Ti

Erleben Sie die einzigartige Wiedergabequalität der Tannoy Dual Concentric Treibertechnologie im eleganten, zeitlosen Gewand. Die Definition-Serie verwendet die letzte Generation des mehrfach ausgezeichneten Tannoy Dual Concentric Treibers. Doch um einen wirklich überragenden Lautsprecher zu entwickeln Bedarf es bedeutend mehr. Im Jahre 1947 begann Tannoy professionell Lautsprecher zu entwickeln und in Serie zu fertigen. Diese Erfahrung ist unersätzlich und eine entscheidende technologische Grundlage für die einzigartige Qualität aller Tannoy Erzeugnisse...

Unfassbar dynamisch: Tannoy DC10 Ti

Die DC10 TI vereint die letzte Generation des legendären Dual Concentric Treibers mit der Performance einer erweiterten, integrierten Subbassunterstützung. Sie spielt unfassbar dynamisch und baut eine jederzeit dreidimensionale, imaginäre Bühne vor Ihren Zuhörern auf.

DUAL CONCENTRIC
Im Zentrum der Definition-Serie steht der weltbekannte Tannoy Dual Concentric Treiber der letzten Evolutionsstufe. Eine ideale Schallquelle würde ziemlich exakt einem umgekehrten Mikrofon entsprechen, also alle Schallanteile über eine einzige Membran aufnehmen bzw. beim Lautsprecher über eine Membran abstrahlen. Da viele Versuche mit sogenannten Breitbandlautprechern nicht zu befriedigenden Ergebnissen führten, ersannen die Dual Concentric Erfinder eine im Zentrum des Tieftonsystems angeordnete Mittelhochtoneinheit, die über ein Pepperpothorn [Pfefferstreuer] an die Aussenwelt angekoppelt wird

DIE FREQUENZWEICHE
Die Frequenzweichenbauteile werden maßgeblich nach klanglichen Aspekten ausgewählt und von Spezialisten nach den strengen Vorgaben der Tannoy Entwicklungsabteilung angefertigt. Moderne Kondensatoren, Spulen und Widerstände sind heute in erheblich besserer Qualität verfügbar als zu Gründungszeiten im letzten Jahrhundert. Trotzdem werden alle Bauteile streng selektiert und individuell zu paarweisen Baugruppen gematched. Die einzelnen Frequenzweichenbauteile werden auf einer dämpfenden Basisplatte platziert und handverdrahtet. Eine handelsübliche Platine kommt aus klanglichen Gründen nicht zum Einsatz, auch wenn diese Lösung erhebliche Kosten in der Produktion sparen würde.

DEEP CYROGENIC TREATMENT
Alle Bauteile der Frequenzweiche werden einer thermischen Nachbehandlung unterzogen. Werden zum Beispiel Kunststoffe oder auch Metalle einer Wärmebehandlung unterzogen, so wird dies als Tempern bezeichnet. Ziel des Temperns ist die Reduktion von Spannungen und die Erhöhung der Kristallinität [Beispiel Kunststoff]. Tannoy verwendet einen Prozess der im englischen unter dem Begriff "Deep Cryogenic Treatment" [kurz DCT] bekannt geworden ist. Hierbei werden die Bauteile schrittweise und sehr langsam auf auf ca. -190 Grad abgekühlt und wieder aufgetaut. Dieses Verfahren wird unter anderem sehr erfolgreich im Formel 1 Motorsport zur Belastungssteigerung von Formteilen aus Kohlefaser eingesetzt. Mittlerweile gibt es diverse industrielle Anwendungen von der Raumfahrt bis zur High Tech Fahrrad Manufaktur. Die Sinnhaftigkeit im Audiobereich galt lange Zeit als umstritten, doch zahlreiche Tests und Versuchsaufbauten haben alle Skeptiker nachhaltig überzeugt!

DAS ANSCHLUSSTERMINAL
Selbsverständlich hat Tannoy bei der Materialauswahl für die Kabelaufnahme auf adäquate Qualität gesetzt! Die Aufgabe der Kabelaufnahme übernehmen Polklemmen des deutschen Premiumherstellers WBT. Neben dem etablierten 4mm Bananenstecker können aber auch Gabelschuhe oder gekrimmte Kabelenden kontaktsicher aufgenommen werden. Für viele etwas ungewohnt ist die grün gekennzeichnete  Buchse, diese dient der elektrischen Erdung des Lautsprechers. Neben dem Standard-Betrieb im Single-Wiring können die Definition Lautsprecher im Bi-Wiring- oder / und Bi-Amping Modus betrieben werden!

STABILITÄT
Tannoy hat eine Vielzahl von unterschiedlichen Maßnahmen unternommen um eine resonanzfreie optimale Musikreproduktion zu gewährleisten. Das Gehäuse verbindet verschiedene Schichtdicken und Materialien um Resonanzen im Keim zu ersticken. Die formverleimten Seitenwangen dienen einer erhöhten Steifigkeit ohne negative Energiespeichereffekte. Der Basissockel mit seinen höhenverstellbaren Spikes stellt eine perfekte Aufstellung auch auf unebenem Untergrund jederzeit sicher. Die massive Ausführung der Bodenplatte und der Spikes gewährleisten darüberhinaus einen sicheren Schwerpunkt und eine perfekte Energieableitung.

Mehr Produkte dieser Serie

Zubehör